Paartherapie

Familien- und Paartherapie

Asperger-Syndrom und
Autismusspektrum
Was ist Psychotherapie und wer ist ein Psychotherapeut?

Familien- und Paartherapie Foto © inesbazdar Fotolia.com

Familien- und Paartherapie

Es gibt viele gute Gründe, um gemeinsam mit seinem Partner oder gemeinsam mit der Familie eine Familien- oder Paartherapie zu beginnen.
Das kann der Wunsch sein, einander besser zu verstehen und in der besonderen Umgebung der Therapiepraxis Themen zu besprechen, die im alltäglichen Umfeld zuhause zu kurz kommen.

Nach dem Ansatz der Systemischen Therapie geht es vor allem darum, miteinander positive Ressourcen zu entdecken und zu fördern, die Voraussetzung dafür sind, auch schwierige Probleme lösen zu können. Oft werden in einem solchen gemeinsamen Gespräch Lösungen gefunden, an die zuvor noch gar nicht gedacht wurde.

Grundlage einer erfolgreichen Paar- oder Familentherapie ist es, in einem offenen und wertschätzendem Umgang miteinander neue Wege des Miteinander zu finden, was auch bedeutet, dass die möglicherweise unbewusst geltenden Spielregeln in einer Familie offengelegt und miteinander besprochen werden.

Anlässe für eine Paar- oder Familientherapie können sein:

  • Wunsch, sich gegenseitig besser zu verstehen
  • Streit und Konflikte
  • Schul- und Erziehungsprobleme
  • Besondere Situation mit den eigenen Kindern, z.B. bei ADHS, Asperger-Syndrom, Autismus oder körperlicher Behinderung

Ablauf einer Paartherapie
in Sitzungsblöcken

Normalerweise findet eine Paar- oder Familientherapie mit wöchentlichen Sitzungen statt. Vgl. dazu den Artikel Ablauf einer Psychotherapie.

Wenn Sie von weiter her kommen, kann es für eine Paartherapie kann es sinnvoll sein, ca. alle 4-8 Wochen Präsenztermine mit mehreren Stunden in einem Block bei mir in der Praxis in Hildburghausen zu vereinbaren. Dann können Sie sich einen solchen Wochenendtermin auch als kurze Auszeit aus dem Alltag gestalten. Schließlich ist die Region Coburger Land/Rennsteig eine wunderbare Ferienregion.

Dann haben wir genügend Zeit und Ruhe, miteinander intensiv zu arbeiten. Auf Wunsch ist es möglich, zu einzelnen oder allen Terminen einer Paartherapie auch eine weibliche Therapeutin hinzuzunehmen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine Email.

Ihr Dr. Michael Petery

Haben Sie selbst eine Frage
oder benötigen Sie psychologische Beratung?

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Ersttermin für meine Sprechstunde per Mail:

michael@petery.eu

oder rufen Sie mich an unter 03685/7124029.

Gerne berate ich Sie bei allen Fragen rund um das Thema Psychotherapie:

  • Angst (Versagensangst, Prüfungsangst, soziale Angst…)
  • Burnout, Erschöpfungszustände, berufliche Probleme
  • Beziehungsprobleme, Partnerschaftsprobleme
  • Depression
  • Paartherapie, Eheberatung
  • und vieles mehr.

Dr. hum.biol. Michael Petery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.